Labor für Stahl- und Leichtmetallbau GmbH

Das Labor für Stahl-und Leichtmetallbau (LSL) GmbH hat als thematische Arbeitsschwerpunkte den Stahl- und Leichtbau, den Glas- und Fassadenbau, sowie die Schweiß- und Klebtechnik im Bauwesen.

Neben der Bearbeitung industrieller Prüf- und Forschungstätigkeit und Aufgaben der Lehre ist die Bearbeitung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten aus diesen Bereichen das Hauptarbeitsgebiet der wissenschaftlich-technischen Mitarbeiter.

Münchner Stahlbautage 2022

Es freut uns sehr mitteilen zu können, dass wir Sie dieses Jahr am 05. und 06.05.2022 wieder anlässlich unserer Veranstaltung „Münchener Stahlbautage 2022“ an der Hochschule München empfangen dürfen. (Präsenzveranstaltung)

 

Abgesagt

Glas im konstruktiven Ingenieurbau 18 (2020) 

12. März und 13. März 2020

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir die Veranstaltung absagen müssen. Sie soll voraussichtlich im Herbst oder spätestens im März 2021 stattfinden.

Die Stahl- und Leichtmetallbau GmbH im Überblick

3

Standorte

2500

Quadratmeter

12

Mitarbeiter
U

30+

Prüfstände

Wir sind eine vom DIBt bauaufsichtlich anerkannte Prüf-,
Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach der Landesbauordnung
(BayBO, Kennziffer BAY27)

Prüfstelle

  • für die Erteilung allgemeiner bauaufsichtlichter Prüfzeugnisse von Bauprodukten vor Bestätigung der Übereinstimmung

Überwachungsstelle

  • für Fremdüberwachungen
  • für Überwachung nach
    Art. 19 Abs. 6 BayBO

 

 

Kontaktieren Sie uns

Labor für Stahl- und Leichtmetallbau GmbH

Römerstraße 23
86438 Kissing

08233 / 246 99 50

info@laborsl.de

Hinterlasse eine Nachricht